müüde!



Ich bin so müde. War eben im See schwimmen. Ja hoffentlich hab ich ein wenig verbrannt, denn heute morgen war ich kein bisschen weniger am wiegen als wie gestern. Naja ich hab heute etwas Melone gegessen, ein bisschen Brot mit Tomate und scharfe Pepperoni. Damit kann man ja noch extra verbrennen mit dem scharfen.

Ich bin jetzt total müde und auch hungrig denn vom schwimmen wir man ja immer so schnell müde. hab heute ein paar mal meine neue Sachen angezogen und ich bin total glücklich das mir auch Größe L passt. Ja es ist unglaublisch aber beim shoppen hab ich statt XL mal nur L genommen und bin echt fröhlich drüber, ich komme meinem Traum näher, bald kann ich M tragen, und wenn mir M passt, brauche ich nicht mehr zu diäten. Naja eine Ernährungsumstellung muss ich sowieso dann machen bevor ich wieder zunehme. Aber darüber will ich erst garnicht denken, gedanken machen ich mir drüber wenn ich erstmal abgenommen hab und bis ich mal mein Traumgewicht erreiche dauert das Laange...

Ja der Eintrag ist heute kurz aber dafür umfangreich. Ich bin ziemlich mpde und ziehe mir erstmal was gemütliches an weil ich grade erst nachhause gekommen bin. Mir fällt sogar auf das ich so müde bin das ich garnicht erst Groß- und Kleinschreibung beachte. Naja egal ist ja kein Eintrag für den heiligen Papst oder dem Präsidenten!

15.8.09 19:58


Tolle Shoppingtour



Heute wars richtig toll. Heute morgen bin ich glücklich auf die Waage gegangen und habe ein tolles Ergebniss gesehn. 500 Gramm weniger als gestern. Das hat mir echt tolle Laune gebracht. Obwohl ich am gerstrigen Abend reichlich gegessen hatte.

Danach hatte ich mich fertig gemacht, nahm meine 85 Euro und bin dann zu meiner Schwester gegangen. Von ihrem Mann die Schwester ist auch mitgekommen und so sind wir zusammen in die Großstadt shoppen gegangen. Hab mir echt tolle Sachen gekauft und habe ehrlich mich tot geshoppt. Ich hab heute kalorienreiche Sachen gegessen, einmal Pommes mit Soße, ein McFlurry Eis und dann ein Coktail getrunken. Es war ziemlich lecker aber auch Kalorienreich. Dafür hatte ich massenhaft Bewegung und esse heute nichts mehr. Jedoch hatte ich dies am Vormittag gegessen und bestimmt schon längst verbrannt.

Ich fühle mich gut, aber ich hab einen kleinen Appetit. Ich denke ich esse gleich ne Kleinigkeit. Aber ansonsten war heute nichts besonderes. Jedoch bin ich sehr traurig das sich keiner meldet obwohl ich hier viele sehe die ein Abnehmblog führen.
14.8.09 19:14


50% Stress weniger



Ja, ich habe heute einige Dinge erledigt, also hab ich Gott sei Dank nicht mehr zu viel zu machen. Ich brauch nur noch nach Gelegenheit in Ruhe shoppen zu gehn, und dann mich für die Schule vorbereiten.

Es ist ziemlich dunkel draussen, jedoch nicht sehr kalt. Eben war mir richtig warm aber hab ja auch einen Hausanzug an der richtig dünn ist. Ich relaxe heute den restlichen Tag, bin heute genug rumgelaufen. Da zur Post gegangen, dann in die Stadt, musste zur meiner Schule hin Papiere abgeben und dann zur Bank. Ja manchmal kanns stressig sein, vor allen dingen wenn man den Bus nehmen muss, und man vorher die Wäsche vom Keller hochholen muss. Naja ich hab alles hinter mir.

Ich hab 500 Gramm abgenomen. Oh man ich bin so froh. Ich hab heute morgen ein Croissant gegessen, aber dafür kein Diätdrink zu mir genommen. Mittag gegessen hab ich nocht nicht, mache ich später, denn irgendwie habe ich garkeinen Hunger, erst wenn ich Hunger krieg mache ich mir mein Diätdrink und dann heute Abend. Vielleicht gönne ich mir heute 2 Puddings statt nur einem, mal sehn wie der Hunger ist. Meine Diät läuft ziemlich gut, ich habe jetzt nicht mehr solche Rückenschmerzen und ich kann mich bücken ohne zu stöhnen als ob ich eine Oma wäre haha. Ja, und im Bus merke ich auch das ich nur noch einen Platz brauche. Und in meinem Gürtel musste ich ein weiters Loch machen weil mir sonst der Gürtel zu weit ist. Gute Motivation finde ich. Ich nehme zwar langsam ab aber dafür gut. Ich habe auch jetzt nicht mehr so ein großes Hungergefühl, vielleicht ist es ein Zeichen das mein Magen etwas kleiner geworden ist?!

Lg Lilah
13.8.09 13:38


Gewicht geblieben



Heute morgen habe ich keine Erfolge gesehn, aber dafür hatte ich gestern einen großen Erfolg. Ja, aber es ist nicht schlimm ich bin ja keine Maschiene die täglich genau 1 Kilo abnimmt. Vielleicht hab ich morgen ein bisschen abgenommen. Meine Diättage verlaufen wie immer, und dann halt viel Wasser trinken, viel Bewegung und halt zwischendurch mal was erlauben. Ich mache zur Zeit keinen Sport, aber ich putze mir hier die Möbel durchsichtig. Ich denke da kann ich auch viel verbrennen!

Ich warte bis ich endlich meinen Lohn kriege (Zeitung Austragen) dann geh ich endlich mal shoppen. Ich muss mir mal endlich neue Kamotten kaufen es wird mal Zeit das ich was neues im Schrank habe. Da ja am Montag wieder die Schule anfängt, denke ich will ich mich mit neuen Klamotten blicken lassen. Denn meine alten Klamotten hatten ja wirklich nur noch Löcher und Risse, und waren entweder vom Waschen eingelaufen oder haben mir halt nicht mehr so gefallen wie vorher. Vielleicht gibt mir mein Bruder etwas Geld fürs shoppen. Denn immerhin ist es mein letztes Schuljahr und wer will denn nicht in der 10ten Klasse gutaussehehn in die Schule kommen. Ich möchte am Montag auch endlich anders aussehn denn es ist mein letztes Jahr und ich habe mir gut 15cm die Haare schneiden lassen. Ja ich hatte echt laange Haare. Vom Haaransatz bis zu den Spitzen sind es 50cm jetzt. Vorher hatte ich so nach länger gehabt. Aber da ich Locken habe sind sie in einem Glatten Zustand länger! Ja ich glätte meine Haare gerne.

Ja diese Woche wird stressig, ich habe echt viel zu tun. Ich muss noch einige Schulsachen kaufen, hab noch nicht alles komplett, dann noch shoppen gehn und ja, mich langsam auf den ersten Schultag freuen. Ich freu mich wirklich langsam die anderen zun sehn. Ich beginne im Oktober ein Praktikum hab mir schon eins besorgt als Altenpflegerin!
12.8.09 10:07


Diätblog eröffnet!



Hallo zusammen.
Ich heiße Lilah (Deckname) und habe gestern mit einer Diät begonnen, die ich jetzt erstmal paar Wochen durchstehen will. Ich möchte mein Ziel näher tretten und möchte einfach mich von dem befreien, wovor ich mich schon lange befreien müsste. Und jetzt erzähl ich mal meine Geschichte, weil ich eine Zusatzseite sparen möchte.

Seitdem ich klein bin habe ich Übergewicht. Meine Mutter hat früh angefangen fettfreier zu kochen und zu kaufen. Zum Beispiel anstatt 3,5% Milch nur 1,5%. Heute sind es nur 0,3%
Statt Butter, Margarine und halt Produkte, die weniger Fett haben als die anderen. Aber leider habe ich es nie geschafft richtig zu diäten. Mit 12 habe ich mit meiner ersten Diät begonnen und leider hab ich es nie geschafft mein Traumgewicht zu behalten, ich habe immer wieder zugenommen und je älter ich wurde - um so dicker wurde ich. Heute bin ich 15 Jahre alt und ich denke langsam muss ich diesen Scheiß beenden. Irgendwann bin ich 100 Kilo und dann 150 Kilo... 200 Kilo und so weiter, dann sterbe ich an Krankheiten, die jetzt bei mir schon anfangen.

Wenn ich nicht diäte, und ich nicht regelmäßig Essen zu mir nehme, fange ich an zu zittern, dann esse ich durcheinander! Ein Zeichen das ich Diabetes II gefährdet bin wie meine Mutter und meine restlichen Verwandten. Wenn ich laufe krieg ich stiche im Herzen die so deutlich wehtun das ich kaum noch rede, sprechen gehen oder essen kann. Ich bekomme Rückenschmerzen, und wovon kommt das? Vom dick sein. Dann knicke ich mit meinen Füßen um, und bis diese Schmerzen vorbei gehn sind generationen vergangen. Ich habe deutliche Probleme durch meinem Gewicht und jetzt will ich was ändern.

Mit Pro Ana - Mia und den anderen Sachen will ich nichts zu tun haben. Ich habe nichts gegen diese Menschen, aber ich persöhnlich würde jetzt keine Bilder wo dünne Frauen sind auf meiner Page veröffentlichen. Außer von normalen Frauen die eine normale Figur haben. Ich will auch wieder normal werden. Größe M tragen und nicht XXL.

Liebe Grüße
& einen schönen Abend noch
Lilah

11.8.09 21:05






































Gratis bloggen bei
myblog.de